Erosionsschutzmatten

Bestehen aus losen Fasern (Stroh, Kokos, Wolle, Hanf, Holz, etc.), die durch ein Ober- und Unternetz kompakt zusammengehalten werden. Das Netz besteht wahlweise aus Polypropylen oder Jute. Sie besitzen eine hohe Filterstabilität und können projektbezogen integriert mit gebietsheimischen Saatgutmischungen oder auch Standard-Landschaftsrasen geliefert werden.

Gerne beraten wir Sie zu den spezifischen Gegebenheiten Ihres Bauvorhabens und unterstützen Sie – neben unserem Standard-Programm – auch individuell mit passend für Ihren Anwendungszweck konzipierten Erosionsschutzmatten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage! Sprechen Sie uns an!